Logo Haie

Startseite

Bücher


Haie


Haie A
Haie B
Haie C
Haie D
Haie E
Haie F
Haie G
Haie H
Haie I
Haie J
Haie K
Haie L
Haie M
Haie N
Haie O
Haie P
Haie Q
Haie R
Haie S
Haie T
Haie U
Haie V
Haie W
Haie X
Haie Y
Haie Z

Atlantischer Zwerghai

Informationen zur Haiart

Steckbrief

Foto der Haiart Allgemeines:
Der Atlantische Zwerghai (Carcharhinus porosus) gehört zu den Grauhaien. Für den Menschen ist diese Haiart ungefährlich.

Lateinischer Name:
Carcharhinus porosus

Verbreitungsgebiet/Lebensraum:
Man findet den Atlantischen Zwerghai im nördlichen Golf von Mexiko von Mittelameriks bis nach Brasilien. Außerdem lebt er auch im östlichen Pazifik in der Region von Kalifornien bis Peru.

Aussehen:
Diese Haiart wird bis zu 1,5 m groß und gehört damit zu den kleineren Grauhaiarten. Von der Färbung ist der Atlantische Zwerghai grau und hat einen helle Bauch. Es sind keine deutlichen Markierungen vorhanden. Es kommt vor, dass dieser Hai an den Spitzen der Brustflossen, Rückenflossen und Schwanzflossedunkler ist (bis hin zu schwarz). Sein Körper ist von der Form her sehr schlang. Die Schnauze ist lang.

Lebensweise:
Dieser Hai hält sich vor allem in Bodennähe, Ufer- und Küstennähe auf. Man findet ihn maximal in einer Tiefe bis 40 Metern. Er mag schlammige Untergrunde. Auch wird er hin und wieder in Flussmündungen gesichtet. vor und kann eine geringe Salinität ertragen.

Fortpflanzung:
Der Atlantische Zwerghai gehört zu den lebendgebärenden Fischen und hat eine sogenannte Dottersack-Palzenta. Ein Wurf (nach 10 Monaten Schwangerschaft) besteht meist aus zwei bis sieben Jungtieren. Diese sind bei der Geburt etwa 30 bis 40 cm groß. Die Geburt findet in Küstennähe statt.


Themenrelevantes


Ein Lexikon über Wale und Delfine
Das große Lexikon über Fische A bis Z
Alle Quallen - Infos und Aussehen der Arten

Aquarium Fische Haltung, Tipps und Tricks zur Aquaristik
(c) 2013 by haiarten.com Hinweise Impressum