Logo Haie

Startseite

Bücher


Haie


Haie A
Haie B
Haie C
Haie D
Haie E
Haie F
Haie G
Haie H
Haie I
Haie J
Haie K
Haie L
Haie M
Haie N
Haie O
Haie P
Haie Q
Haie R
Haie S
Haie T
Haie U
Haie V
Haie W
Haie X
Haie Y
Haie Z

Gestreifter Glatthai

Informationen zur Haiart

Steckbrief

Foto der Haiart Allgemeines:
Der Gestreifte Glatthai (Mustelus fasciatus) gehört zur Familieder Hundshaie (Triakidae) und gilt laut UICN als kritisch gefährdet.

Lateinischer Name:
Mustelus fasciatus

Verbreitungsgebiet/Lebensraum:
Man findet diese Haiart im südwestlichen Atlantik von Südbrasilien bis Nordargentinien.

Aussehen:
Der Gestreifte Glatthai erreicht eine Körperlänge von bis zu 1,5 Metern. Er hat eine lange Schnauze und ist von seiner Färbung braun und hat schmale Querstreifen auf seiner Oberfläche. Vor seinen Augen befindet sich ein gelber Punkt. Sein Bauchbereich ist weißlich.

Lebensweise/Nahrung:
Man findet ihn in einer Tiefe bis 250 Meter. Hauptsächlich hält er sich jedoch in Tiefen bis 50 Metern auf. Er ernährt sich von Krebstieren.

Fortpflanzung:
Der Gestreifte Glatthai ist ovovivipar, brütet die Eier also im Mutterleib aus.


Themenrelevantes


Ein Lexikon über Wale und Delfine
Das große Lexikon über Fische A bis Z
Alle Quallen - Infos und Aussehen der Arten

Aquarium Fische Haltung, Tipps und Tricks zur Aquaristik
(c) 2013 by haiarten.com Hinweise Impressum