Logo Haie

Startseite

Bücher


Haie


Haie A
Haie B
Haie C
Haie D
Haie E
Haie F
Haie G
Haie H
Haie I
Haie J
Haie K
Haie L
Haie M
Haie N
Haie O
Haie P
Haie Q
Haie R
Haie S
Haie T
Haie U
Haie V
Haie W
Haie X
Haie Y
Haie Z

Grauhai

Informationen zur Haiart

Steckbrief

Foto der Haiart Allgemeines:
Der Grauhai, oder auch Kammzähnerhai, ist der Familie der Kammzähnerhaie untergeordnet. Insgesamt existieren drei Gattungen und vier Arten.

Lateinischer Name:
Hexanchidae

Verbreitungsgebiet/Lebensraum:
Grauhaie sind vor allem in tropischen Gebieten des Atlantiks, Pazifiks und Indischen Ozeans verbreitet. Er lebt dort hauptsächlich am Kontinentalhang und an den Küsten. Heute kommt der Grauhai weltweit vor. Er schwimmt in Tiefen von etwa 1500 Metern.

Aussehen:
Grauhaie werden bis zu fünf Meter groß. Ihr Körper ist sehr lang gestreckt und weist, anders als der Name vermuten lässt, eine eher braune bis blaue Färbung auf. Es sind entweder sechs oder sieben Kiemenspalten vorhanden. Das Maul ist unterständig und besitzt im Unterkiefer sägeartige Zähne, die größer sind als die Zähne im Oberkiefer. Der Grauhai besitzt nur eine Rückenflosse, die auf dem Rücken sehr weit hinten liegt.

Lebensweise:
Der Grauhai ist eher nachtaktiv und jagt Beute wie etwa Haie, Rochen und größere Knochenfische. In manchen Regionen fressen sie jedoch auch Robben und Seehunde. Grauhaie sind ovovivipar; der Nachwuchs schlüpft also bereits im Mutterleib aus ihren Eiern bevor sie ein "zweites Mal" geboren werden.


Themenrelevantes


Ein Lexikon über Wale und Delfine
Das große Lexikon über Fische A bis Z
Alle Quallen - Infos und Aussehen der Arten

Aquarium Fische Haltung, Tipps und Tricks zur Aquaristik
(c) 2013 by haiarten.com Hinweise Impressum