Logo Haie

Startseite

Bücher


Haie


Haie A
Haie B
Haie C
Haie D
Haie E
Haie F
Haie G
Haie H
Haie I
Haie J
Haie K
Haie L
Haie M
Haie N
Haie O
Haie P
Haie Q
Haie R
Haie S
Haie T
Haie U
Haie V
Haie W
Haie X
Haie Y
Haie Z

Isländischer Katzenhai

Informationen zur Haiart

Steckbrief

Foto der Haiart Allgemeines:
Der Isländische Katzenhai (Apristurus laurussoni) gehört zur Familie der Katzenhaie und gilt als harmlos.

Lateinischer Name:
Apristurus laurussoni

Verbreitungsgebiet/Lebensraum:
Man findet den Isländischen Katzenhai im westlichen Nordatlantik bei Massachusetts, Delaware, im nördlichen Golf von Mexiko sowie im östlichen Nordatlantik bei Island, Irland und den Kanarischen Inseln.

Aussehen:
Dieser Hai ist von der Färbung dunkelbraun und wird 50 bis 60 Zentimeter lang. Er hat einen schlanken Körper, welcher sich am Kopfende leicht zuspitzt. Die Schnauze des Isländischen Katzenhais ist glockenartig und zudem relativ lang. Seine Augen und Kiemen sind klein, die Nasenlöcher groß. Die erste und zweite Rückenflosse sind etwa gleich groß Die erste beginnt kurz hinter der Mitte seiner Bauchflossen. Die Analflosse ist kurz.

Lebensweise:
Über seine Lebensweise ist uns nur wenig bekannt. Dieser Hai soll sich in Tiefen von 550 bis 1450 Metern in Bodennähe aufhalten.

Fortpflanzung:
Über seine Fortpflanzung ist nicht viel bekannt. Man nimmt an, dass er wahrscheinlich eierlegend (ovipar) ist.


Themenrelevantes


Ein Lexikon über Wale und Delfine
Das große Lexikon über Fische A bis Z
Alle Quallen - Infos und Aussehen der Arten

Aquarium Fische Haltung, Tipps und Tricks zur Aquaristik
(c) 2013 by haiarten.com Hinweise Impressum