Logo Haie

Startseite

Bücher


Haie


Haie A
Haie B
Haie C
Haie D
Haie E
Haie F
Haie G
Haie H
Haie I
Haie J
Haie K
Haie L
Haie M
Haie N
Haie O
Haie P
Haie Q
Haie R
Haie S
Haie T
Haie U
Haie V
Haie W
Haie X
Haie Y
Haie Z

Japanischer Glatthai

Informationen zur Haiart

Steckbrief

Foto der Haiart Allgemeines:
Der Japanische Glatthai (Hemitriakis japanica) gehört zur Familie der Hundshaie (Triakidae) und ist für Menschen ungefährlich. Er hat eine Lebenserwartung von bis zu 15 Jahren.

Lateinischer Name:
Hemitriakis japanica

Verbreitungsgebiet/Lebensraum:
Man findet den Japanischen Glatthai im westliche Pazifik vor China, Taiwan, Korea und Japan in einer Tiefe von bis zu 100 Metern.

Aussehen:
Der Japanische Glatthai wird etwa 80 bis 100 Zentimeter lang, in Ausnahmefällen auch bis 120 Zentimeter. Dieser Hai ist grau-braun. An seinen Flossen hat er weiße Ränder. Die Schnauze des Fisches ist parabolartig geformt. Seine erste Rückenflosse ist etwas grösser als seine zweite. Ein Spritzloch ist bei diesem Hai vorhanden

Lebensweise:
Dieser Hai ernährt sich von kleinen Fischen, Kopffüßern und Krustentieren

Fortpflanzung:
Dieser Hai ist ovovivipar, d. h. die weiblichen Tiere halten die befruchteten Eier im Genitaltrakt zurück und gewähren ihnen so einen gewissen Schutz. Ein Wurf nach etwa 10-monatiger Schwangerschaft besteht aus ca. acht bis 22 Junghaien (bei Geburt etwa 20 cm groß).


Themenrelevantes


Ein Lexikon über Wale und Delfine
Das große Lexikon über Fische A bis Z
Alle Quallen - Infos und Aussehen der Arten

Aquarium Fische Haltung, Tipps und Tricks zur Aquaristik
(c) 2013 by haiarten.com Hinweise Impressum