Logo Haie

Startseite

Bücher


Haie


Haie A
Haie B
Haie C
Haie D
Haie E
Haie F
Haie G
Haie H
Haie I
Haie J
Haie K
Haie L
Haie M
Haie N
Haie O
Haie P
Haie Q
Haie R
Haie S
Haie T
Haie U
Haie V
Haie W
Haie X
Haie Y
Haie Z

Javahai

Informationen zur Haiart

Steckbrief

Foto der Haiart Allgemeines:
Der Javahai (Carcharhinus amboinensis) gehört zur Familie der Grauhaie (Carcharhinidae). Da er relativ groß ist, ist er für den Menschen nicht ganz ungefährlich, weshalb man sie meiden sollte. Unfälle mit dem Javahai sind allerdings bisher nicht bekannt. Er ähnelt vom Aussehen sehr dem Bullenhai.

Lateinischer Name:
Carcharhinus amboinensis

Verbreitungsgebiet/Lebensraum:
Man findet den Javahai im östlichen Atlantik bei Nigeria, im Indo-Westpazifik in der Gegend von Südafrika, Madagaskar, Golf von Aden, Pakistan, Indonesien, Sri Lanka, Papua Neu Guinea und Australien.

Aussehen:
Der Javahai wird bis 2,8 Meter lang, gehört also zu den größeren Haiarten. Seine Oberfläche ist grau gefärbt, der Bauchbereich weiß. An den Flossen ist ein schwacher heller Streifen über den Flanken möglich, aber nicht immer vorhanden. Er hat eine kurze und abgerundete Schnauze, sowie kleine Augen und Kiemen von mittlerer Größe. Seine erste sichelförmige Rückenflosse ist relativ gross. Die zweite Rückenflosse ist deutlich kleiner. Seine Brustflossen sind gross und breit.

Lebensweise:
Dieser Hai ernährt sich von am Boden lebende Fische sowie Krebs- und Weichtiere. Er hält sich gerne im Uferbereich in einer Tiefe bis 60 Metern auf.

Fortpflanzung:
Der Javahai ist lebendgebärend und besitzt eine sogenannte Dottersack-Plazenta. Nach der Geburt haben die Junghaie eine Grösse von etwa 70 cm. Die männlichen Javahaie erreichen ihre Geschlechtsreife ab einer Länge von etwa 195 cm (Weibchen ab 200 cm).


Themenrelevantes


Ein Lexikon über Wale und Delfine
Das große Lexikon über Fische A bis Z
Alle Quallen - Infos und Aussehen der Arten

Aquarium Fische Haltung, Tipps und Tricks zur Aquaristik
(c) 2013 by haiarten.com Hinweise Impressum