Logo Haie

Startseite

Bücher


Haie


Haie A
Haie B
Haie C
Haie D
Haie E
Haie F
Haie G
Haie H
Haie I
Haie J
Haie K
Haie L
Haie M
Haie N
Haie O
Haie P
Haie Q
Haie R
Haie S
Haie T
Haie U
Haie V
Haie W
Haie X
Haie Y
Haie Z

Sattel Schwellhai

Informationen zur Haiart

Steckbrief

Foto der Haiart Allgemeines:
Der Sattel Schwellhai (Cephaloscyllium variegatum/Cephaloscyllium sp. nov. B/Cephaloscyllium sp. nov. C) ist eine selten vorkommende Haiart, die zur Familie der Katzenhaie gehört. Dieser Hai gilt laut UICN als leicht gefährdet.

Lateinischer Name:
Cephaloscyllium variegatum/Cephaloscyllium sp. nov. B/Cephaloscyllium sp. nov. C

Verbreitungsgebiet/Lebensraum:
Man findet den Sattel Schwellhai an der Ostküste von Australien bei Queensland und New South Wales. Die Art Cephaloscyllium sp. nov. B kommt in den tropischen Gewässern vor, Cephaloscyllium sp. nov. C in den gemäßigten Gewässern.

Aussehen:
Der Sattel Schwellhai ereicht eine maximale Länge von 74 Zentimetern. Männliche Fische werden durchschnittlich 55 bis 60 Zentimeter lang. Es handelt sich bei dieser Art um einen sehr robust gebauten Hai mit einem kurzen, breiten, abgeflachten Kopf und schlitzartigen Augen. Das Maul ist groß. Die ausgewachsenen Haie sind von der Färbung bräunlich oder gräulich im Hintergund und haben insgesamt 11 dunkle Sättel. Bei Cephaloscyllium sp. nov. B sind die Sättel etwas schwächer ausgeprägt. Die Junghaie sind hellfarbig und besitzen viele Flecken. Seine Brustflossen sind groß und breit, mit gerundeten Rändern. Die zweite Rückenflosse ist wesentlich kleiner als die erste. Eine Analflosse ist vorhanden.

Lebensweise/Nahrung:
Sein natürlicher Lebensraum befindet sich am äußeren Kontinentalschelf in Tiefen von 114 bis 606 Metern. Er gehört zu den bodenlebenden Arten. Bei drohenden Gefahren kann sich dieser Hai mit Wasser oder Luft aufblasen und so sein Volumen vergrößern.

Fortpflanzung:
Diese Haiart ist eierlegend (ovipar).


Themenrelevantes


Ein Lexikon über Wale und Delfine
Das große Lexikon über Fische A bis Z
Alle Quallen - Infos und Aussehen der Arten

Aquarium Fische Haltung, Tipps und Tricks zur Aquaristik
(c) 2013 by haiarten.com Hinweise Impressum