Logo Haie

Startseite

Bücher


Haie


Haie A
Haie B
Haie C
Haie D
Haie E
Haie F
Haie G
Haie H
Haie I
Haie J
Haie K
Haie L
Haie M
Haie N
Haie O
Haie P
Haie Q
Haie R
Haie S
Haie T
Haie U
Haie V
Haie W
Haie X
Haie Y
Haie Z

Schwarzspitzenhai

Informationen zur Haiart

Steckbrief

Foto der Haiart Allgemeines:
Schwarzspitzenhaie gehören zur Familie der Requiemhaie. Es gibt sowohl den Großen Schwarzspitzenhai, als auch den Kleinen Schwarzspitzenhai. Beide Arten gehören zu der Gattung Carcharhinus. Für den Menschen kann der Schwarzspitzenhai zur Gefahr werden.

Lateinischer Name:
Carcharhinus limbatus

Verbreitungsgebiet/Lebensraum:
Verbreitungsgebiete sind hauptsächlich tropische und subtropische Gebiete. Die Haie halten sich meist über dem Kontinentalschelf auf. Im Westen des Atlantiks findet man die Schwarzspitzenhaie unter anderem im Süden Brasiliens, in der Karibik und am Golf von Mexiko. Im Indopazifik bzw. im Westpazifik sind sie in Südafrika, in Madagaskar und im Roten Meer zu finden. Die Haie leben zudem auch in Gebieten des östlichen Pazifiks und der östlichen Atlantik. Sie schwimmen in Tiefen von nur etwa 30 Metern und befinden sich häufig in der Nähe der Wasseroberfläche. Da sie nicht tief schwimmen, können sie auch in Buchten gefunden werden.

Aussehen:
Die Größe der Schwarzspitzenhaie beträgt etwa 1,5 bis 2,5 Meter. Sie werden um die 18 kg schwer. Die Schnauze läuft spitz zu. Die Augen sind relativ klein. Ein Interdorsalkamm ist nicht vorhanden. Die erste Rückenflosse liegt über dem Ansatz der Bauchflossen. Der Körper ist dunkelgrau gefärbt. Der Bauch ist dabei jedoch heller bis weiß. Am Körper verläuft auf jeder Seite je ein breiter heller Streifen. Bis auf die Analflosse, ist jede andere Flosse am Ende schwarz gefärbt.

Lebensweise:
Schwarzspitzenhaie sind lebendgebärend. Die Weibchen bilden eine Dottersack-Plazenta und bringen nach einer Tragzeit von ca. 11 Monaten zwischen drei und sieben Junghaie, in der Nähe von Küsten, zur Welt. Die jungen Haie sind nach der Geburt 40 bis 70 cm groß. Sobald sie eine Größe von etwa 1,8 Meter erreichen, sind sie geschlechtsreif. Vermutlich kommt es nur alle zwei Jahre zu Geburten. Schwarzspitzenhaie werden um die 12 Jahre alt. Gejagt werden Fische, wie zum Beispiel Heringe und Makrelen, Weichtiere aber auch kleinere Haiarten. Krebse können ebenfalls von Schwarzspitzhaien gejagt werden. Während der Jagd, nähert der Hai sich einem Fischschwarm; meist von unten. Um nach Beute zu schnappen, bewegt sich der Schwarzspitzenhai in mehrere Richtungen. Da die Bewegungen während dieses Vorgangs nicht gestoppt werden, passiert es häufig, dass der Hai aus dem Wasser herausspringt.


Themenrelevantes


Ein Lexikon über Wale und Delfine
Das große Lexikon über Fische A bis Z
Alle Quallen - Infos und Aussehen der Arten

Aquarium Fische Haltung, Tipps und Tricks zur Aquaristik
(c) 2013 by haiarten.com Hinweise Impressum