Logo Haie

Startseite

Bücher


Haie


Haie A
Haie B
Haie C
Haie D
Haie E
Haie F
Haie G
Haie H
Haie I
Haie J
Haie K
Haie L
Haie M
Haie N
Haie O
Haie P
Haie Q
Haie R
Haie S
Haie T
Haie U
Haie V
Haie W
Haie X
Haie Y
Haie Z

Stierkopfhai

Informationen zur Haiart

Steckbrief

Foto der Haiart Allgemeines:
Der Stierkopfhai wird auch Hornhai oder Doggenhai genannt. Er ist die einzige Gattung der Familie der Stierkopfhaie. Bedrängt man sie zu sehr, reagieren Stierkopfhaie aggressiv und schnappen zu.

Lateinischer Name:
Heterodontus

Verbreitungsgebiet/Lebensraum:
Stierkopfhaie leben in warmen tropischen Gewässern im Westen des Indischen Ozeans und im östlichen Pazifik. Sie halten sich am Kontinentalschelf in der Nähe von Küsten auf. Stierkopfhaie schwimmen in Tiefen von über 100 Metern.

Aussehen:
Stierkopfhaie gehören zu den kleineren Haiarten. Der größte Stierkopfhai war 1,65 Meter groß. Charakteristisch für den Stierkopfhai ist seine Kopfform. Er hat, untypisch für einen Hai, Überaugenwülste und eine abgerundete Schnauze. An den Seiten des Kopfes liegen die Augen, die keine Nickhaut haben. Barteln an den Nasenlöchern sind nicht vorhanden. Das größere Maul ist mit spitzen Zähnen versehen. Im hinteren Bereich liegen Zähne für das Zermahlen von Nahrung. Die Nasenlöcher sind durch Nasengruben mit dem Maul verbunden. Wie die meisten Haiarten hat auch der Stierkopfhai fünf Kiemenspalten, wobei die erste größer ist als die anderen. Die zwei Rückenflossen besitzen jeweils einen Dorn. Stierkopfhaie besitzen eine Analflosse und bis zu 123 Wirbel.

Lebensweise:
Stierkopfhaie legen Eier, die einer Schrauber ähneln. Sie bewegen sich eher langsam und gemütlich fort. Nahrung bieten unter anderem Muscheln und Seeigel. Ihre Flossen nutzen sie, um über den Meeresgrund zu laufen bzw. zu gleiten. Dass sie richtig schwimmen, passiert eher selten.


Themenrelevantes


Ein Lexikon über Wale und Delfine
Das große Lexikon über Fische A bis Z
Alle Quallen - Infos und Aussehen der Arten

Aquarium Fische Haltung, Tipps und Tricks zur Aquaristik
(c) 2013 by haiarten.com Hinweise Impressum